AGB

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden hier angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf von Waren, die von Kunden der Firma Ioannis Finest e.U. im Online-Shop oder direkt erworben werden. Unsere AGB gelten mit der Abgabe einer Bestellung durch den Kunden als angenommen. Die Firma Ioannis Finest e.U. ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ändern oder auch zu ergänzen. Die Bestellungen werden nach den jeweiligen, zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden, AGB bearbeitet. Etwaige abweichende Bedingungen sind für uns nur nach ausdrücklicher Anerkennung verbindlich.

2. Anbieterkennzeichnung / Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Ioannis Finest e.U.
Gudrunstraße 25, 1100 Wien, Österreich
Telefon: +43 664 2017822

E-Mail: info@ioannis-finest.com
www.ioannis-finest.com
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU75311716

3. Bestellung und Vertragsabschluss

Kunden können über unseren Online-Shop unter ioannis-finest.com, wie nachfolgend beschrieben bestellen: Kunden bestellen in unserem Online-Shop, indem Sie Artikel in den Warenkorb legen, Ihre Adressdaten eingeben, die AGB und die Widerrufsbelehrung akzeptieren, auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen und danach auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen!“ klicken.

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Der Kunde ist an seine Bestellung ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt davon unberührt.

Der Online-Shop stellt lediglich eine unverbindliche Übersicht und Information über unsere Produkte dar. Die Angebote sind freibleibend, damit ist der Shop-Betreiber im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Der Kaufvertrag kommt erst mit Erhalt der Ware zustande. Der Kunde erhält die Rechnung per email. Sollten wir eine Bestellung ablehnen, informieren wir den Kunden ehestmöglich per E-Mail. Bestellungen mit ungültigen E-Mail-Adressen gelten automatisch als abgelehnt sofern diese nicht ausgeführt werden.

  

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Produktpreise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Abgaben und Steuern einschließlich Umsatzsteuer aber ohne Versandkosten. Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Bei Selbstabholung nach Terminvereinbarung ist auch Barzahlung möglich.

5. Liefergebiet und Kundenkreis

Unser Angebot richtet sich aktuell in erster Linie an Endverbraucher in Österreich. Jedoch liefern wir auch in andere Länder (nach Anfrage).

Für Wiederverkäufer geben wir eine gesonderte Preisliste heraus. Diese hat nur durch Nachweis einer Gewerbeberechtigung Gültigkeit.

6. Versandkosten und Lieferzeiten

Bei Bestellungen innerhalb Österreichs berechnen wir eine Versandkostenpauschale von € 5,80. Ab einem Bestellwert von 99 € liefern wir an Endkunden versandkostenfrei innerhalb Österreichs.

Versand nach Deutschland 11,90 € Weitere Länder auf Anfrage!

In der Regel liefern wir innerhalb von 1-5 Werktagen nach Bestelleingang. Sollte es einmal zu einer Lieferverzögerung kommen, benachrichtigen wir den Kunden innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail oder Telefon. Bei Versand ins Ausland übernehmen wir keinerlei Garantie für die Dauer der Zustellung.

Alle durch den Versand entstehenden Kosten trägt der Kunde. Der Versand der Waren erfolgt überwiegend durch die Österreichischen POST AG. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Laufe des Bestellvorganges – unmittelbar vor dem Bestellabschluss – angezeigt und zum gesamten Rechnungsbetrag hinzugerechnet. Zusätzlich sind die Ver-sandkosten unter dem Punkt Zahlungs- und Lieferbedingungen ausführlich angeführt.

7. Erfüllungsort

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus den Geschäften zwischen den Vertragsteilen ist der Sitz von Ioannis Finest e.U. und zwar auch dann, wenn die Warenübergabe gemäß Ver-einbarung an einem anderen Ort erfolgen soll.

  

8. Gefahrenübergang

Bei Selbstabholung der Ware durch den Kunden geht die Gefahr spätestens mit der Übergabe an der Kassa auf den Kunden über.
Bei Zustellung geht die Gefahr auf den Kunden mit der Übergabe der Ware an den Transporteur über. Die Zustellung erfolgt somit auf Kosten und Gefahr des Kunden.
Die Eindeckung der Lieferung durch eine Transportversicherung erfolgt nur über ausdrückli-che Weisung des Kunden und auf dessen Kosten.

9. Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG und handelt es sich um ein Fernabsatzge-schäft, kann er binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag widerrufen. Die Wi-derrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Ausübung des Wider-rufsrechts, muss der Kunde an Ioannis-Finest e.U. (Ioannis Finest e.U. – www.ioannis-finest.com , Gudrunstraße 25, 1100 Wien, Österreich, Tel.: +436642017822, E-Mail: info@ioannis-finest.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Fristen sind gewahrt, soweit der Kunde die Mitteilung, den Vertrag zu widerrufen vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.
Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat an Ioannis-Finest e.U. alle Zahlungen, die sie vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten – mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von Ioannis Finest e.U. angebotene – unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei Ioannis-Finest e.U. eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Ioannis-Finest e.U. dasselbe Zahlungsmittel, dass der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Ioannis-Finest e.U. kann die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.


Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Ioannis-Finest e.U. über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, zu-rückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ab-lauf der Frist von 14 Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rück-sendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur auf-kommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Inhalte für die Widerrufung:

–    Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der       folgenden Waren /die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
–    Bestellt am /erhalten am :
–    Name des/der Verbraucher(s)
–    Anschrift des/der Verbraucher(s)
–    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) –    Datum

10. Gewährleistung

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung.

Geschmackliche Gründe, handelsübliche oder geringfügige, technisch bedingte Abweichun-gen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe, des Gewichtes, der Ausrüstung oder des Design sowie altersgemäße Veränderungen von Geschmack, Farbe und Verpackung stellen weder Gewährleistungsmängel noch Nichterfüllung des Vertrages dar.

Nach Verkostung, Konsumation oder begonnener Ver- oder Bearbeitung der Ware ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.

11. Produkthaftung

Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte ausschließlich für den angegebenen Verwendungszweck einzusetzen. Bei falscher Anwendung der Produkte besteht keine Haftung seitens der Firma Ioannis Finest e.U. Für einen bestimmten, vom Kunden erwarteten, Erfolg oder eine angenommene Wirkung der Ware besteht überdies keine Haftung seitens Ioannis Finest e.U.. Darüber hinaus haftet Ioannis Finest e.U. nicht für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit eintreten.

12. Datenschutz

Es wird auf die separate Datenschutzerklärung gemäß DSGVO verwiesen, die unter www.ioannis-finest.com abrufbar ist und dem Kunden auf Verlangen jederzeit zur Verfügung gestellt wird.

13. Alternative Streitbeilegung

Verbraucher können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns per E-Mail einbringen an: info@ioannis-finest.com

 

12. Schlussbestimmungen

Das gesamte Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen, als auch der Vertrag selbst, aufrecht.

Wien, am 03.06.2020 – Änderungen vorbehalten.